Pappnasen Rotschwarz - Session 2020​/​21

by Hardy S. Party

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.
    Purchasable with gift card

      name your price

     

1.
Klimakiller 04:28
Klimakiller Psychokiller/Talking Heads Mein SUV, der ist sehr bequem Mal eben Brötchen holen – gar kein Problem Ich bin so frei, hab ’n Freifahrtschein Was hinten rauskommt, interessiert doch kein Schwein Klimakiller – scheißegal Wir fa-fa-fahr’n voll im Autowahn – wir brettern Ran, ran, ran – ran, ran an die Wand Oh-oh-oh! Klimakiller – scheissegal Wir fa-fa-fahr’n voll im Autowahn – wir brettern Ran, ran, ran – ran, ran an die Wand Oh-oh-oh-ooooooh Ei-ei-ei-ei-eiiiiii! Mein Jogurt ist fünftausend Meilen auf Tour Quer durch Europa, das ist Wahnsinn pur Ich bestell bei Amazon und Zalando. Umweltmäßig halt ein Griff ins Klo Klimakiller – scheißegal…. Kein Geld für ÖPNV! Stattdessen Autobahnbau! Lobbyismus – läuft wie geschmiert Der Aktionär, ja der kassiert – Okay! Ist hier o.k... Yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah, yeah! Autokratie in der BRD Voll be-„Scheuer“-t – das tut weh! Klimakiller – scheißegal….
2.
Für eine Ääd Wolkeplatz/Miljö Do sähs: „Do kannste jar nix mieh maache. De Ääd - die schaff et nimmieh.“ Ich sach: „Ich han nen Plan, wie et jehen kann. Los jonn - wodrop waade mir? Wodrop waade mir?“ Uns Hätz, dat schleiht für eine Ääd in dä d‘r Minsch zesamme hält. Et Hätz schleiht: dam dam dam Packe mer zesamme uns‘re Zokunf aan för en Ääd, op dä d‘r Minsch joot levve kann. De letzte Chance - mer fange aan! Konzerne jehör‘n endlich uns allen dä Kohlebagger steht still in singem Loch Op dä Ääd weed kei Minsch mieh verdrieve und all de Wälder stonn och morje noch, stonn och morje noch. Kappetalismus is sujet von jestern de Ääd nimmieh jeplündert för Jeld Mer produziere nur wat mer och bruche domet de Ääd och morje hält, och morje noch hält Uns Hätz, dat schleiht für eine Ääd… In d‘r Stadt künne Pänz widder spille Autos fahr‘n nur av un zu Kei Jestank und nimmieh so ne Hetze de Minsche kumme e bessche zur Ruh, e klei bessche zur Ruh Keine Jrenze zerrieß mieh de Erde kei ärm un kei risch jiddet hier Et is klor, daför müsse mer kämpfe Loss jonn - wodrop waade mir? Wodrop waade mir? Uns Hätz, dat schleiht für eine Ääd… Dam dam dam, dada dada dada dada dam dam dam… Uns Hätz, dat schleiht für eine Ääd…
3.
Do simmer dobei (Viva Colonia/Höhner) Op dr Sonnesigg jeboore, met Zokunf un mit Jeld Han mer uns jeschwore, uns jehürt de Welt. Alles wat mer krige künne, nemme mer och met Weil et söns bestemmp irjend ne aandre kritt. Jedes Johr en Kreuzfahrt, fleege of un lang, Däm Jreta singe Sprüsche, die mache uns nit bang SUV un däglisch Fleisch, mir nemme jähn alles met Un wenn donoh de Sintflut kütt, stürt uns dat wirklisch nit! Do simmer dobei, dat es prima. Mer scheiße op et Klima Soziales un Geräächtischkeit, dat es uns dressejal Mer danze bovven om Vulkan, mir levve nur eimol Doht doch nit esu afjebröht! Su fiese Möpp sidder doch janit! Mir jonn demonstriere, mir fahre KVB Bewäje uns mem Rädsche un ze Fuß vun A noh B Mer esse vejetarisch, zemindstens dann un wann Mer dusche nur janz koot un sujar kalt su av un aan Do simmer dobei dat es prima, mer kämpfe für ´t Klima Mer welle keine Kohlestrom un keine Autowahn Mer welle he die eine Ääd noch für uns Enkel han. Su schnell kütt jo dat Morge, an dem dat Klima kipp Dröm maach dir leever Sorge, em rischtije Augebleck Un dä es jenau - Jetz! Do simmer dobei, dat es prima, mir kämpfe für ´t Klima Mer welle keine Kohlestrom un keine Autowahn Mer welle he de eine Ääd noch für uns Enkel han Sidd doch dobei!
4.
Leev Marie 04:22
Leev Marie Leev Marie/Paveier Will ich samstags Ovends eimol russ jonn jeiht dat nit, ming Portemonnaie is leer Ich kann doch nit daför, dat ich su ärm benn De Miete läss mir keine Jrosche mehr. Daach und Naach such ich ne neue Wohnung Doch dä Miethai, dä will nur dat eine verdriev de Lück erus us ihrem Veedel Ich will dat su nie mehr Leev Marie, dem Miethai ziehe mir dä Zahn Leev Marie, mit Mietendeckeln fängk et aan Leev Marie, de Häuser sollen uns‘re sein zesamme simmer nimmieh allein Wat han se uns nit alles schon versproche mer baue vell, för alle is dann Platz dat Verspresche han se ävver flöck jebroche dodrop fall ich nimmieh länger rein Ming Levve is mer daför vill ze schade Nä, ich lasse mich nit mehr belüje Ich jonn ab jetz op de Barrikade un jerne och met dir! Leev Marie, dem Miethai… Laa la la la la la laa la… Leev Marie, dem Miethai… Laa la la la la la laa la… zesamme simmer nimmieh allein!
5.
Melodie: Brecht, Weil, Text: Thomas Pfaff Moritat vom schrecklichen, tödlichen Virus Und der Haifisch, der hat Zähne, Ja der alte Brecht hat Recht Alle reden von Corona, Wenn Du das hast, dann geht’s Dir schlecht Doch es gibt da so ein Virus, der ist noch weit mehr fatal Und der heißt Ka-pi-tal-ismus, dem sind Menschen scheißegal ----------------- Bei Corona gibt’s ‘n Lockdown, Ja, ein jeder bleibt zuhaus’ Es sei denn, Dir fehlt die Wohnung, und der Miethai schmeißt Dich raus Gegen Covid, da gibt es Pläne, Man führt AHA-Regeln ein - aber gegen Armut, da macht man gar nichts, Umverteilung? Bloß nicht, nein! ------------------- Und die Seuche, sie hat Folgen, Populismus, ganz bestusst AFD, Trump, Bolsonaro, Wähler mit Geschmacksverlust Und es gibt auch Superspreader, WTO und Mercosur Denn der ungerechte Handel, das ist Fluchtursache pur! -------------------- Ja, die Erde, sie hat Fieber, und das steigt mit jedem Jahr Wenn wir das nicht sehr schnell ändern, dann ist Sense, sonnenklar Und das Wachstum, das geht weiter, doch der Volkswirt, ja der irrt denn auch das Virus, das wächst weiter, und es tötet seinen Wirt ----------------------- Doch es gibt da einen Impfstoff, mit dem's uns allen besser geht Und der kommt nicht von Konzernen, Er heißt Soli-darität Drum Ihr Leute, kommt zusammen, Lasst uns auf die Straße geh’n Dann goodbye, Kapitalismus,Tschüs, auf Nimmerwiedersehn! Ja goodbye, Kapitalismus,Tschö, auf Nimme-e-e-e-rwiederseeeeeehn!
6.
Text: Resi Maschke auf Basis der Fööss Corona in unserm Veedel Wie soll dat nur wigger jonn Mer derf nit mieh zesamme stonn De Stroße un Jasse, Sin öd un verlasse Wann es dat vorbei ? En dr Weetschaff op dr Eck Steiht kei Minsch mieh an der Thek Un och keiner sitz mieh - beim Schwätzje zesamme Wann es dat vorbei ? Wat och passeet dat eine es doch klor Mir helfe uns em Veedel, wie all de lange Johr In unserm Veedel Do halde mer zesamme Ejal woher do küss in unserm Veedel Uns Pänz die liehre jetz zohuss Nit immer kütt do jet bei russ Kei online Jeschwätze kann de Minsche ersetze Wann es dat vorbei ? Wat och passeet dat eine es doch klor Mir helfe uns em Veedel, wie all de lange Johr In unserm Veedel Do halde mer zesamme Ejal woher do küss in unserm Veedel dat es doch klor. Dä blöde Driss dä jeiht jetz schon e janzes Johr Nur distanzeere Isch will üsch widder föhle wöllt danze, singe hee In unserm Veedel Wat och passeet dat eine es doch klor... Mir passe op uns op schon all de lange Johr In unserm Veedel Denn he häld mer zesamme Ejal, wat och passeet In unserm Veedel Nananaa….

credits

released February 4, 2020

license

tags

about

Hardy S. Party Köln, Germany

Willkommen im online shop der Südpol Musik von Hardy S. Party. Hier gibts die tracks zu den verschiedenen Projekten in Ibiza, Berlin, Köln... in enormer Stilbreite: vom Crossover Rock der 90er über Polit Pop mit den "Occupy Singers", vom Balearic Funk bis zum Agit Pop der "Pappnasen Rotschwarz." Viel Vergnügen ! ... more

contact / help

Contact Hardy S. Party

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Hardy S. Party, you may also like: